window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-16709009-2', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'pageVisibilityTracker'); ga('require', 'urlChangeTracker'); ga('require', 'ec'); var match = RegExp('[?&]gclid=([^&]*)').exec(window.location.search); var gclid = match && decodeURIComponent(match[1].replace(/\+/g, ' ')); if(gclid){ ga('set', 'dimension1', gclid); } ga('send', 'pageview'); Wie weit kann ich mit meinem Elektromobil fahren? | MC Seniorenprodukte
Kauf auf Rechnung & Ratenzahlung möglich
Schnelle Lieferung
Erfahrung seit nunmehr 31 Jahren!
Beratung & Bestellung 03301 - 501 85 85
 

Wie weit kann ich mit meinem Elektromobil fahren?

Wie viele Kilometer mit einem Elektromobil zurückgelegt werden können, hängt von mehreren Faktoren ab. Hierzu zählen beispielsweise die Geschwindigkeit und Ihr Körpergewicht. In der Regel beträgt die Reichweite einer Akkuladung zwischen 20 und 60 km.

Sicher unterwegs mit dem Elektromobil

Ein Elektromobil ist eine Mobilitätshilfe, die Menschen mit Bewegungseinschränkungen im Alltag tatkräftig unterstützt. Einkäufe im nahe gelegenen Supermarkt, Arztbesuche oder Treffen mit Freunden - all das ist mit einem Elektromobil mühelos umsetzbar. Da Sie mit Ihrem Gefährt am Straßenverkehr teilnehmen, ist es wichtig, dass Sie die geltenden Straßenverkehrsregeln gemäß Straßenverkehrsordnung kennen und einhalten können. Zudem sollten Sie genügend Kraftreserven haben, um alleine in das Elektromobil einzusteigen und Lenker sowie Bremsen zu bedienen. Ein Helm oder Gurt sind nicht notwendig. Wenn Sie die körperlichen und geistigen Voraussetzungen erfüllen, steht einem Ausflug mit Ihrem Elektromobil nichts mehr im Weg. Bevor Sie los starten, ist es jedoch wichtig, sich mit dem Gefährt vertraut zu machen. Dazu gehört auch, zu überprüfen, wie es um die Reichweite Ihres Elektromobils besteht.

Wie weit kann ein Elektromobil fahren?

Eine pauschale Aussage gibt es hier nicht. Schließlich bestimmen viele Faktoren darüber, wie lange eine Akkuladung reicht. Es ist stets eine gute Empfehlung, das Elektromobil täglich zu laden, wenn es häufig in Gebrauch ist. Am besten über Nacht, denn kurze Ladezeiten sollten vermieden werden. Übrigens: Die volle Power erreichen Batterien erst nach einigen Ladezyklen - haben Sie also Geduld. Mehr Informationen zu dem wichtigen Thema erhalten Sie in unserem Blogbeitrag „Wann sollte die Elektromobil-Batterie aufgeladen werden?“

Nun zurück zu dem Thema Elektromobil-Reichweite. Sie können damit rechnen, dass Ihr Elektromobil für Sie 20-60 Kilometer zurücklegen kann, bevor es erneut aufgeladen werden muss.

Folgende Faktoren beeinflussen die Reichweite:

  • Ladezustand des Akkus
  • Ihre Geschwindigkeit
  • Streckenbeschaffenheit, insbesondere Steigungen verkürzen die Akkuzeit
  • Reifendruck
  • Ihr Körpergewicht
  • Zusätzlicher Ballast, beispielsweise der Einkauf
  • Wetterbedingungen

Bei längeren Strecken: Planen Sie genau

Wenn Sie einen größeren Ausflug mit Ihrem Elektromobil planen, ist eine gute Vorbereitung wichtig. So können Sie sicher sein, dass Sie auch erwartungsgemäß an Ihrem Ziel ankommen. Überprüfen Sie vorher, wie die Strecke aussieht, die Sie befahren möchten. Gibt es viele steile Abhänge? In dem Fall wird sich die Akkulaufzeit verkürzen. Eine Verkürzung muss übrigens auch dann eingeplant werden, wenn Sie einigen Ballast mit an Bord haben. Unser Tipp: Planen Sie gewissenhaft und großzügig, damit Ihnen unterwegs nicht der „Saft“ ausgeht. Bei längeren Ausflügen sollten Sie nur mit vollständig geladenem Akku starten. Wenn Sie eine Übernachtung, beispielsweise bei Freunden, einplanen: Fragen Sie nach, ob Sie Ihren Akku dort laden können. Dafür ist es natürlich nötig, das Ladekabel mitzuführen.

Gut zu wissen!

Auch wenn es banal klingt, vergessen Sie nicht, genügend Kilometer für die Rückfahrt einzuplanen. Wir raten dazu, bei längeren Ausflügen einen Routenplaner zu nutzen, um sich die verschiedenen Möglichkeiten und die Verkehrsstrecke genau anzusehen.

Hallo Welt! Nutzen Sie verschiedene Verkehrsmittel 

Limitieren Sie Ihren Entdeckerdrang nicht. Mit Ihrem Elektromobil schaffen Sie 50 km, Sie möchten aber gerne 70, 100 oder mehr Kilometer reisen? Dann kombinieren Sie doch einfach verschiedene Verkehrsmittel miteinander. Sie können Ihr Elektromobil auch mit in den Bus nehmen. Allerdings gibt es hier einige Vorschriften. Um befördert zu werden, muss Ihr Fahrzeug eine zusätzliche Feststellbremse und vier Räder besitzen. Zudem darf es höchstens 1,20 m lang sein und muss sich zur Rückwärtsfahrt eignen. Nicht zuletzt darf das gesamte Gewicht inklusive Ihnen 300 kg nicht überschreiten. Das sind viele Vorgaben. Mehr Informationen erhalten Sie in unserem Blogbeitrag „Darf ein Elektromobil im Bus mitfahren?

Gut zu wissen!

Sie sind sich nicht sicher, ob Ihr Fahrzeug mitnahmetauglich ist? Dann empfehlen wir Ihnen, sich bei Ihrem Verkehrsbetrieb zu informieren. Der Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter (BSK) stellt zudem eine Liste über mitnahmetaugliche Elektromobile bereit.

Gut versorgt - Zubehör erhöht den Komfort

Da Sie nicht den gesamten Tag auf Ihrem Elektromobil verbringen, sind zusätzliche Hilfsmittel wie ein Gehstock oder ein Rollator womöglich nützlich. Die gute Nachricht ist, dass Sie die Hilfsmittel mit Ihrem Elektromobil ganz einfach befördern können. Das gelingt mit speziellen Halterungen. Wer viel unterwegs ist, braucht auch einiges an Zubehör. Mit einem Getränkehalter, Taschen und Körben verleihen Sie Ihrem Elektromobil die nötige Raffinesse. Wer unabhängig vom Wetter sein möchte, setzt am besten auf Elektromobil-Zubehör zur kalten Jahreszeit. MC Seniorenprodukte berät Sie gerne dazu, was in Ihrem Fall sinnvoll und notwendig ist.

MC Seniorenprodukte: richtige Beratung, richtiges Elektromobil

Damit Sie zukünftig dorthin kommen, wo Sie möchten, ist es wichtig, auf Ihre Bedürfnisse Rücksicht zu nehmen. Während einige Menschen lediglich vor Ort Erledigungen mit ihrem Elektromobil machen möchten, streben andere Personen nach mehr Abenteuer. Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, was Ihr Elektromobil für Sie tun soll. Wir hören uns Ihre Wünsche an und wählen ein Elektromobil für Sie aus, dass Sie zuverlässig an Ihr Ziel bringt. Natürlich berücksichtigen wir dabei das vorhandene Budget und Ihre Vorstellungen. Gerade wenn Sie viel unterwegs sind, ist das richtige Zubehör wichtig, um den Komfort zu erhöhen. Das Gleiche gilt für Ausstattungsmerkmale wie eine gute Federung oder einen bequemen Sitz. Da Sicherheit vorgeht, sind auch hier einige Sachen zu beachten. Wie Sie sehen, ist die Auswahl eines geeigneten Elektromobils mit vielen Überlegungen verbunden. Wir helfen Ihnen dabei, die richtigen Antworten zu finden. Kontaktieren Sie gerne unsere freundlichen Service-Mitarbeiter oder kommen Sie uns in unserer Filiale in Oranienburg besuchen - wir freuen uns auf Sie!

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

AUSGEZEICHNET.ORG
Ausgezeichnet.org