Kauf auf Rechnung & Ratenzahlung möglich
Schnelle Lieferung
Erfahrung seit nunmehr 34 Jahren!
Beratung & Bestellung 03301 - 501 85 85
 

Welche Tipps gibt es für den Elektrorollstuhl-Kauf?

Bei dem Kauf eines Elektrorollstuhls sollte nicht nur der Preis, sondern auch die Ausstattung passen. Interessierte bringen am besten eine Wunschliste zum Kauf mit. Besonderes Augenmerk sollte auf einem seriösen Händler mit einem guten Serviceangebot liegen.

Elektrorollstühle unterstützten insbesondere Menschen mit starken körperlichen Einschränkungen

Menschen mit körperlichen Einschränkungen begegnen oft vielen Barrieren im Alltag. Nicht nur Treppen oder der Ausstieg aus öffentlichen Verkehrsmitteln sind dann häufig eine Herausforderung, selbst überschaubare Wegstrecken bedeuten einen enormen Kraftaufwand. Nicht selten sind sie für Betroffene überhaupt nicht mehr zu bewältigen. Ein Elektrorollstuhl richtet sich vor allem an Personen mit starken körperlichen Einschränkungen. Er hilft dabei, den eigenen Radius zu erweitern. Mit einem Elektrorollstuhl erhalten Sie innerhalb der Wohnung die Möglichkeit, bequem zwischen den Räumen zu navigieren. Auch außerhalb Ihrer Wohnumgebung sind Sie mit der Mobilitätshilfe viel flexibler unterwegs. Die größten Vorteile von Elektrorollstühlen sind, dass sie individuell an den Nutzer angepasst werden können und sich ganz einfach im Auto transportieren lassen. Viele Menschen berichten davon, dass ein Elektrorollstuhl ihr Leben deutlich vereinfacht – natürlich auch deshalb, weil für die Fortbewegung, im Gegensatz zur manuellen Ausführung, kein Kraftaufwand nötig ist.

Einen Elektrorollstuhl aus dem Bauch heraus kaufen? Meist keine gute Idee

Vielleicht sind Ihnen online oder offline schon Elektrorollstuhl-Modelle begegnet. Möglicherweise haben es einige davon bereits in die engere Auswahl geschafft – viele Kunden achten insbesondere auf die Optik. Ein schickes Design und ein bequem aussehender Sitz lassen den Traum von einer passenden Mobilitätshilfe zum Greifen nahe erscheinen. Doch Achtung: Eine solche Anschaffung sollte gut durchdacht sein. Zum einen deshalb, weil ein Elektrorollstuhl einige hundert bis einige tausend Euro kosten kann, zum anderen, weil der Elektrorollstuhl Nutzer nur dann erstklassig im Alltag unterstützt, wenn er richtig gewählt ist. Anstatt sich von der Optik zu einem Schnellkauf verführen zu lassen, raten wir Ihnen dazu, sich eingehend mit der Mobilitätshilfe auseinanderzusetzen. So erhalten Sie einen Elektrorollstuhl, der Sie lange und situationsgerecht unterstützt.

5 Tipps für den Elektrorollstuhl-Kauf

Wir möchten Ihnen nun einige Tipps geben, mit denen Sie den Elektrorollstuhl-Kauf besonders einfach und zielführend gestalten.

1. Erstellen Sie eine Wunschliste

Bestimmt gibt es Anforderungen, die Ihre zukünftige Mobilitätshilfe erfüllen sollte. Ist es Ihnen zum Beispiel besonders wichtig, dass der Elektrorollstuhl einfach im Auto verstaut werden kann oder spielt für Sie die Sitzqualität eine große Rolle? Was immer es ist, schreiben Sie es am besten auf eine Wunschliste. So können Sie die verschiedenen Mobilitätshilfen besonders schnell und bequem auf Ihre Anforderungen hin überprüfen. Unser Tipp: Lassen Sie sich auch in einem Beratungsgespräch auf neue wesentliche Punkte ein. Die Servicemitarbeiter haben in der Regel eine langjährige Erfahrung und wissen, worauf es beim Elektromobil-Kauf ankommt.

2. Verschaffen Sie sich einen Überblick

Wenn Sie sich mit Elektrorollstühlen beschäftigen, stellen Sie schnell fest, dass es eine große Auswahl gibt. Die Mobilitätshilfen unterscheiden sich insbesondere durch ihre Optik und Ausstattung – die Funktionsweise ist aber in der Regel immer gleich. Um sich einen guten Überblick zu verschaffen, können Sie sich in einem Fachgeschäft über verschiedene Modelle informieren. Auch ein Onlineshop ist eine gute Möglichkeit, denn hier haben Sie oft mehr Auswahl. Anbieter stellen in Fachgeschäften nämlich meist nicht alle Elektrorollstühle zur Ansicht bereit. Noch einmal als Erinnerung: Achten Sie nicht nur auf das Aussehen, zu einem erfolgreichen Elektrorollstuhl-Kauf gehört vor allem die Berücksichtigung der Bedürfnisse.

3. Lassen Sie sich beraten

Eine Beratung kann die Elektrorollstuhl-Auswahl in eine völlig neue Richtung lenken. Vielleicht ergeben sich durch ein Gespräch mit einem Experten neue Modelle oder Sie stoßen auf Aspekte, an die Sie vorher nicht gedacht haben. Verreisen Sie gerne? Dann könnte beispielsweise ein faltbarer Elektrorollstuhl besonders sinnvoll sein. Bei der Beratung ist es wichtig, dass die Chemie stimmt. In einem vertrauensvollen Gespräch können Sie von Ihren körperlichen Einschränkungen berichten und finden gemeinsam Modelle, die Ihnen zukünftig bei der Bewältigung des Alltags helfen. Nur keine falsche Scheu, es ist wichtig, dass der Berater erfährt, welche Situationen Ihnen im Alltag Schwierigkeiten bereiten. Am Ende einer eingehenden Beratung haben Sie im besten Fall mehrere Modelle zur Auswahl. Können Sie sich nicht entscheiden, kann auch hier der Berater eine wertvolle Hilfe darstellen. Übrigens: Viele Elektromobil-Anbieter stellen Interessierten mittlerweile Online- oder Telefonberatungen zur Verfügung. Das ist insbesondere für stark eingeschränkte Menschen eine wertvolle Unterstützung, denn so müssen Sie das Haus für eine eingehende Beratung nicht verlassen.

4. Achten Sie auf die Seriosität des Händlers

Sie haben sich für ein Modell entschieden? Prima! Vor dem Kauf überprüfen Sie am besten noch einmal, wie es um die Seriosität des Händlers besteht. Während der Beratung konnten Sie vielleicht schon einen ersten Eindruck gewinnen. Wie sieht es sonst mit den Serviceleistungen aus? Ist der Händler erreichbar und antwortet auf Ihre Fragen, entweder telefonisch oder per Mail? Was sagen die Bewertungen im Internet und haben Sie womöglich einen Tipp von einem anderen Kunden erhalten? Weiterführende Serviceangebote wie eine kostenlose Lieferung sind wünschenswert, sagen aber natürlich nicht automatisch etwas über die Seriosität aus. Wichtig ist, dass Sie vor dem Kauf ein gutes Gefühl bei dem Händler haben.

5. Ziehen Sie bei einem überschaubaren Budget ein gebrauchtes Modell in Betracht

Das Modell und der Anbieter sagen Ihnen zu, Ihr überschaubares Budget steht einem Kauf aber im Weg? Daran muss der Wunsch von einem Elektrorollstuhl nicht scheitern. Informieren Sie sich über die Möglichkeit, ein gebrauchtes Modell zu kaufen. Viele Anbieter stellen hier eine große Auswahl zur Verfügung, mit der Sie mehrere Hundert Euro sparen können.

MC Seniorenprodukte – gute Beratung und bequemer Kauf

MC Seniorenprodukte verkauft bereits seit 1990 Seniorenprodukte, die das Leben einfacher gestalten. Wir wissen, dass eine gute Beratung die Grundlage für einen erfolgreichen Kauf ist – deshalb stehen Ihnen unsere freundlichen Mitarbeiter in unserem Geschäft in Hohen Neuendorf und am Servicetelefon zur Verfügung. Gemeinsam finden wir heraus, welches Modell sich am besten für Ihre Situation eignet und wie Sie bares Geld sparen können. Wir laden Sie gerne zu einer Probefahrt ein – auch hier ist unser Fachgeschäft die richtige Adresse. Ein bundesweiter Vor-Ort-Dienst, ein optionaler Aufbauservice und eine kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands gehören für uns ebenso dazu wie unser Angebot zur Ratenzahlung – informieren Sie sich jetzt über das Produktsortiment von MC Seniorenprodukte.

Remo Schulz, Geschäftsführer Medic Care Seniorenprodukte GmbH

Autor: Remo Schulz

Unternehmen: Medic Care Seniorenprodukte GmbH

Position: Geschäftsführer

Website: Remo Schulz

E-Mail: info@mc-seniorenprodukte.de

Telefon: 03301 - 501 85 89

Straße: Berliner Straße 4

Postleitzahl: 16540

Stadt: Hohen Neuendorf

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Nur 1 auf Lager!
- 628,00 €
TIPP!
Nur 3 auf Lager!
- 732,00 €
TIPP!
Nur 2 auf Lager!
- 2.557,54 €
Nur 1 auf Lager!
- 2.558,30 €
TIPP!
- 528,00 €
TIPP!
AUSGEZEICHNET.ORG