window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-16709009-2', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'pageVisibilityTracker'); ga('require', 'urlChangeTracker'); ga('require', 'ec'); var match = RegExp('[?&]gclid=([^&]*)').exec(window.location.search); var gclid = match && decodeURIComponent(match[1].replace(/\+/g, ' ')); if(gclid){ ga('set', 'dimension1', gclid); } ga('send', 'pageview'); Was kostet ein guter Elektrorollstuhl? | MC Seniorenprodukte
Kauf auf Rechnung & Ratenzahlung möglich
Schnelle Lieferung
Erfahrung seit nunmehr 31 Jahren!
Beratung & Bestellung 03301 - 501 85 85
 

Was kostet ein guter Elektrorollstuhl?

Ein guter Elektrorollstuhl kostet schnell mehrere tausend Euro. Onlineshops und Fachgeschäfte bieten aber regelmäßig Angebote oder gebrauchte Modelle an, mit denen Interessierte clever sparen können. Der Preis kann sich damit um 50 % oder mehr reduzieren.

Warum kostet ein Elektrorollstuhl so viel?

Um diese Frage zu beantworten, können wir einen herkömmlichen Rollstuhl mit einem Elektrorollstuhl vergleichen. Ein manueller Rollstuhl wird mithilfe von eigener Kraft bedient oder Sie lassen sich von einer Person schieben. Der Aufbau verschlingt im Vergleich zu einem Elektrorollstuhl nicht so viele Kosten. Schließlich liegt der Fokus hier auf einer simplen Fortbewegung, der Komfort spielt meist eine nicht so große Rolle. Anders als bei einem Elektrorollstuhl. Hier trifft eine ausgefeilte Technik auf eine bequeme Sitzfläche. Elektrorollstühle werden mit einem leistungsstarken Motor angetrieben und mit einem ausgetüftelten Joystick bedient – alleine das ist in der Herstellung wesentlich teurer. Wenn Sie sich über Elektrorollstühle informieren, stellen Sie schnell fest, dass hier Komfort ein wichtiges Kriterium ist. Viele Modelle sind deshalb mit einem bequemen Kapitänssitz ausgestattet. Auch die Flexibilität steigert die Kosten in der Produktion – verstellbare oder abnehmbare Fußstützen bzw. Armlehnen oder die Option den Elektrorollstuhl zusammenzufalten sind praktisch, beeinflussen aber auch den Endpreis. Neben einem leistungsstarken Motor ist das Bremssystem, eine verlässliche Magnetbremse, kostspielig. Wie Sie sehen, gibt es viele Komponenten, die den Elektrorollstuhl teurer machen, aber auch den Alltag so viel angenehmer.

Was darf ein guter Elektrorollstuhl kosten?

Wie auch bei anderen Produkten, gibt es eine große Preisspanne bei Elektrorollstühlen. Nicht immer sagt der Preis etwas über die Qualität des Produktes aus. Allerdings kosten hochwertige Komponenten einfach mehr, sodass ein höherer Preis für einen guten Elektrorollstuhl durchaus gerechtfertigt ist.

Mit folgenden Preisen können Sie grob rechnen:

  • einfache Modelle: 900 bis 2000 Euro
  • Mittelklassemodelle: 2000 bis 3000 Euro
  • erstklassige Modelle: 3000 Euro und mehr

Nach oben sind preislich fast keine Grenzen gesetzt. So können besonders hochwertige Modelle auch 5000 Euro und mehr kosten. Nur keine Sorge, später verraten wir Ihnen noch einige Spartipps, mit denen Sie qualitative Modelle zu einem günstigeren Preis bekommen.

Nicht der Preis bestimmt den richtigen Elektrorollstuhl, sondern Ihre Bedürfnisse

Ein besonders teurer Elektrorollstuhl eignet sich für Sie nicht zwangsläufig besser als eine günstige Variante. Schließlich fallen Ihre Bedürfnisse viel stärker ins Gewicht als der eigentliche Preis. Sie kennen das sicherlich auch von anderen Anschaffungen. Sie kaufen ein Produkt, was teuer und sehr innovativ ist. Im Alltag nutzen Sie allerdings nur wenige Funktionen, sodass sich der Preis in Ihrem Fall nicht gelohnt hat – ein günstigeres Produkt hätte in Ihrem Fall einen ebenso guten Dienst geleistet. Bei höherpreisigen Anschaffungen wie einem Elektrorollstuhl ist es daher besonders wichtig, dass Sie Ihre eigenen Bedürfnisse kennen und in die Kaufentscheidung miteinfließen lassen. Haben Sie beispielsweise ein normales Körpergewicht, benötigen Sie in der Regel keinen Elektrorollstuhl für Schwergewichtige, der wesentlich teurer sein kann.

Um Ihren Bedürfnissen auf die Spur zu kommen, können Sie sich folgende Fragen stellen:

  1. Benötige ich einen Elektrorollstuhl für Schwergewichtige? Hier ist das Körpergewicht ausschlaggebend.
  2. Ist es wichtig, dass der Elektrorollstuhl zusammenfaltbar oder klappbar ist? Das ist insbesondere empfehlenswert, wenn Sie gerne Ausflüge unternehmen.
  3. Legen Sie Wert auf besonderen Komfort wie einen Kapitänssitz? Viel Komfort ist beispielsweise auf längeren Spazierfahrten empfehlenswert.

Keine Angst vor hohen Preisen: So sparen Sie mit MC Seniorenprodukte

Viele Menschen wünschen sich einen Elektrorollstuhl, können oder möchten aber nicht viele Tausend Euro für die Anschaffung investieren. Möchten auch Sie sparen? Dann beherzigen Sie doch einfach unsere Spartipps und legen Sie sich einen Elektrorollstuhl zu einem moderaten Preis an.

  1. Nehmen Sie Rabattaktionen in Anspruch: Viele Anbieter schaffen regelmäßig Möglichkeiten, um Interessenten einen Rabatt auf die regulären Preise zu verschaffen. Auch wir von MC Seniorenprodukte haben mehrere Male im Jahr attraktive Rabattaktionen, zum Beispiel unsere beliebte Aktion Seniorenwoche, mit der Sie 14 % sparen. Unser Tipp: Viele Seiten verfügen über einen Newsletter, der Sie, auch über Sparaktionen, auf dem Laufenden hält.

  2. Entscheiden Sie sich für einen gebrauchten Elektrorollstuhl: Gebraucht heißt nicht alt. Viele gebrauchte Elektrorollstühle sind modern und gut in Schuss. MC Seniorenprodukte bietet Ihnen beispielsweise nur gebrauchte Elektrorollstühle an, die vorab in unserer Werkstatt geprüft wurden. Bei Bedarf werden sie auch generalüberholt und mit neuen Batterien ausgestattet. Besonders attraktiv sind unsere Vorführmodelle, die ebenfalls als gebraucht gelten. Allerdings dienten sie lediglich als Anschauungsobjekt in unserem Ladengeschäft in Oranienburg. Auf unserer Webseite können Sie alle gebrauchten Modelle einsehen und bis zu 50 %, teilweise sogar mehr, sparen.

  3. Wählen Sie einen Anbieter mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis: Sparen können Sie nicht nur mit ausgewählten Aktionen oder gebrauchten Modellen. Im besten Fall entscheiden Sie sich für einen Anbieter, der zu jeder Zeit ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Ob das wirklich der Fall ist, können Sie mit einem Vergleich zwischen mehreren Anbietern herausfinden. Doch Vorsicht: Neben einem guten Preis sollte auch der Service stimmen. Verschaffen Sie sich einen Eindruck von der Erreichbarkeit: Gibt es einen telefonischen Beratungsservice? Haben Sie die Möglichkeit, dem Anbieter eine E-Mail zukommen zu lassen?

MC Seniorenprodukte: gute Preise, gute Beratung

MC Seniorenprodukte ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit einer Leidenschaft für Seniorenprodukte. Bei uns erhalten Sie Produkte, die Ihren Alltag vereinfachen – sowohl im häuslichen Umfeld als auch unterwegs. Sie erhalten in unserem Onlineshop beispielsweise Pflegebetten, Elektrorollstühle oder Elektromobile. Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und eine professionelle Beratung sind uns besonders wichtig. Es gibt viele Kunden, die vor ihrem Kauf noch keine Vorstellung von dem passenden Elektrorollstuhl haben. Unser freundlicher Kundenservice berät Sie gerne telefonisch und findet heraus, welcher Elektrorollstuhl die Funktionen mitbringt, die Sie benötigen. Gerne informieren wir Sie auch über aktuelle Rabattaktionen. Natürlich können Sie sich auch persönlich beraten lassen, besuchen Sie uns doch in unserem Fachgeschäft in Oranienburg – wir freuen uns auf Sie!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Nur 1 auf Lager!
- 152,46 €
TIPP!
Nur 1 auf Lager!
- 725,10 €
TIPP!
Ausverkauft
- 1.923,71 €
TIPP!
Nur 1 auf Lager!
- 2.593,60 €
TIPP!
Nur 1 auf Lager!
- 1.130,00 €
TIPP!
- 3.728,56 €
Nur 1 auf Lager!
- 1.999,77 €
TIPP!
Nur 1 auf Lager!
- 927,89 €
TIPP!
AUSGEZEICHNET.ORG