window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-16709009-2', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'pageVisibilityTracker'); ga('require', 'urlChangeTracker'); ga('require', 'ec'); var match = RegExp('[?&]gclid=([^&]*)').exec(window.location.search); var gclid = match && decodeURIComponent(match[1].replace(/\+/g, ' ')); if(gclid){ ga('set', 'dimension1', gclid); } ga('send', 'pageview'); Die 5 besten Gadgets für Elektromobile | MC Seniorenprodukte
Kauf auf Rechnung & Ratenzahlung möglich
Schnelle Lieferung
Erfahrung seit nunmehr 31 Jahren!
Beratung & Bestellung 03301 - 501 85 85
 

Die 5 besten Gadgets für Elektromobile

Ein Gadget ist ein handliches, technisches Hilfsmittel, das Ihnen den Alltag erleichtern kann. Auch im Bereich der Elektromobile gibt es die raffinierten Gegenstände. Um die Handhabung zu vereinfachen, sind sie aber nicht mit komplexer Technik ausgestattet, sondern zählen vor allem auf Praktikabilität. Wir zeigen Ihnen heute, cleveres Zubehör für Ihr Elektromobil.

1. Helm mit Beleuchtung

Das Wichtigste zuerst: Elektromobile zählen in Anlehnung an § 2 Nr. 13 FZV zu den motorisierten Krankenfahrstühlen und sind somit von der Helmpflicht befreit. Das bedeutet, dass Sie nicht verpflichtet sind, einen Helm zu tragen, wenn Sie mit Ihrem Elektromobil unterwegs sind. Einigen unserer Kunden gibt das Tragen eines Helms allerdings ein zusätzliches Sicherheitsgefühl. Wenn auch Sie sich für Ihre Spazierfahrt einen Helm anschaffen möchten, legen wir Ihnen einen Helm mit Beleuchtung ans Herz. Ausgestattet mit einer LED-Leuchte sind Sie auch bei schwierigen Lichtverhältnissen gut zu erkennen. Per Kabel können Sie das Leuchtmittel im Helm ganz einfach an der heimischen Steckdose aufladen und wieder in den Helm einsetzen.

Gut zu wissen!

Mittlerweile setzen immer mehr Hersteller auf beleuchtete Helme. Grundsätzlich können Sie zwischen Motorradhelm und Fahrradhelm wählen. Erfahrungsgemäß sind Rollerhelme aber eher schwer und schränken die Bewegungsfreiheit ein. Wir raten Ihnen daher dazu, einen beleuchteten Fahrradhelm für Ihr Elektromobil zu bevorzugen.

2. Klappbarer Getränkehalter

Getränkehalter sind ein besonders hilfreiches Gadget. Sie werden einfach an der Lenksäule Ihres Elektromobils montiert und bieten Ihnen die Möglichkeit, Getränke in Dosen, Bechern oder Flaschen bequem zu verstauen. Vor allem, wenn Sie länger mit Ihrem Elektromobil unterwegs sind, können Sie so komfortabel zu Ihren Erfrischungen greifen. Ist der Getränkehalter zusammenklappbar, nimmt er nur sehr wenig Raum ein und fällt auch optisch nicht ins Gewicht. Wichtig: Wenn Sie sich für einen Getränkehalter interessieren, raten wir Ihnen dazu, sich vorab zu informieren, welche Maße das Hilfsmittel hat und ob es sich an passender Stelle montieren lässt. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass sich der Getränkehalter für Ihre Bedürfnisse eignet. Während manche Ausführungen lediglich die Mitnahme von Dosen oder Bechern zulassen, ermöglichen Allrounder auch die Unterbringung von größeren Flaschen.

3. Abschließbare Heckbox

Bestimmt genießen auch Sie die Freiheit, die Ihnen ein Elektromobil unterwegs bietet. Damit Sie sich keine Sorgen um Diebstähle machen müssen, empfehlen wir Ihnen eine Elektromobil-Heckbox. Schließlich begleiten Sie bei einem Ausflug, beim Einkauf oder bei wichtigen Terminen, wie ärztlichen Untersuchungen, eine Menge wertvoller Gegenstände. In einer abschließbaren Heckbox können Sie Schlüssel, Portmonee und andere Wertgegenstände clever unterbringen. Da die Heckbox fest am Elektromobil montiert ist, können sie Langfinger nicht einfach mitnehmen. Ausgestattet mit einem Reflektor sorgt das Zubehör für einen zusätzlichen Sicherheitsaspekt. Da die Heckbox wetterfest ist, können Sie diese einfach an Ihrem Elektromobil belassen.

4. Clevere Handyhalterung

Sie möchten mit Ihrem Elektromobil Ihre Umgebung erkunden oder sogar auf Reisen gehen? Dann wäre ein Navigationsgerät mit Sicherheit eine gute Hilfe. Allerdings sind Elektromobile nicht mit einem Navigationsgerät ausgestattet. Möchten Sie trotzdem nicht auf die clevere Straßenführung verzichten, können Sie Ihr Handy zur Hand nehmen. Ein Routenplaner führt Sie dann zuverlässig an Ihr Ziel. Aber auch hier gilt: Sie sollten Ihr Augenmerk auf die Straße legen und sich nicht durch Ihr Handy ablenken lassen. Eine spezielle Handyhalterung kann Sie bei einer sicheren Navigation unterstützen. Zahlreiche Modelle lassen sich ganz einfach an den Lenker anbringen. Achten Sie unbedingt darauf, dass Sie eine Handyhalterung wählen, die zum Umfang Ihres Lenkers passt. Wir empfehlen Ihnen hierzu eine Smartphone-Halterung für Fahrräder. Achtung: Das Bedienen während der Fahrt kann zu Unaufmerksamkeit und im schlimmsten Fall zu Unfällen führen. Bitte geben Sie Ihr Ziel deshalb vor der Fahrt in Ihren Routenplaner auf dem Handy ein.

5. Beheizbare Handschuhe

Mit Ihrem Elektromobil können Sie im ganzen Jahr komfortabel unterwegs sein. Gerade in der kälteren Jahreszeit ist es jedoch wichtig, dass Sie die passende Kleidung wählen. Ein Schlupfsack mit Webpelzfutter hält Ihre Beine und Füße auch auf längeren Fahrten warm. Besonders anfällig für Kälte sind neben Ihren Füßen auch Ihre Hände. Leiden Sie vielleicht sogar unter Rheuma, können niedrige Temperaturen besonders unangenehm sein. Auch hier kann Sie ein ausgeklügeltes Gadget unterstützen: beheizte Handschuhe. Mit leistungsstarken Akkus können Sie die Temperatur im Inneren der Handschuhe selbst regulieren, je nachdem, wie kalt es draußen ist. Per USB-Anschluss laden Sie die Handschuhe ganz einfach in Ihrem Zuhause wieder auf. Möchten Sie mit den Handschuhen Ihr Handy weiterhin bedienen? Dann sollten Sie bei dem Kauf darauf achten, dass die Handschuhe Touchscreen geeignet sind.

MC Seniorenprodukte berät Sie zu Elektromobil-Zubehör

Sie sind sich nicht sicher, welches Zubehör wirklich notwendig ist? MC Seniorenprodukte berät Sie vor Ihrem Kauf gerne. Wir haben ein großes Angebot an Elektromobil-Zubehör, aus dem Sie wählen können. Darunter Artikel für die kalte Jahreszeit, die Hilfsmittelmitnahme, die Unterbringung, den Wetterschutz sowie Rampen, Taschen und Körbe. Aus Erfahrung wissen wir, dass es sinnvoll ist, Elektromobile ganz individuell mit Zubehör auszustatten. Für eine Beratung können Sie uns telefonisch kontaktieren oder in unserem Fachgeschäft in Oranienburg besuchen - wir freuen uns auf Sie!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
AUSGEZEICHNET.ORG
Ausgezeichnet.org